Seit vielen Jahren unterstützt die QRC Group namhafte Digitalunternehmen, Internet-Startups und etablierte Internet-Unternehmen bei der Besetzung wichtiger Schlüsselpositionen. Wir besetzen u.a. erfolgreich Positionen in den Bereichen Digital Business Development, Digital Entertainment, Digital Marketing, Online Ads, Online-Retail, E-Commerce, Suchmaschinenoptimierung, Big Data und Softwareentwicklung.

Durch eigene langjährige Berufserfahrung in der digitalen Wirtschaft kennen wir die Trends und Entwicklungen in der schnelllebigen Digitalbranche und können für die Direktansprache geeigneter Kandidaten auf unser umfangreiches und belastbares Netzwerk aus Top-Fachkräften und Entscheidern in namhaften Unternehmen sowie auf modernste, technologiegestützte Recrutimentwerkzeuge zurückgreifen. Die digitale Wirtschaft beschreibt einen gigantischen Markt aus unzähligen Unternehmen in Dutzenden von Branchen. Egal ob kleines Start-Up im Zwei-Zimmer-Büro oder DAX-Konzern mit Tausenden von Mitarbeitern: Sie alle zählen zu einem gigantischen Wachstumsmarkt. Im Schnitt wächst dieser Wirtschaftszweig jährlich zweistellig und mit hohem Beschäftigungswachstum zählt die Branche auch zu einem der wichtigsten Wirtschaftsmotoren in Deutschland.

Headhunting für digitale Wirtschaft und Internet

Unsere Berater und Recruiter für die Digitale Wirtschaft sind Experten, die jahrelang selbst in internetnahen Unternehmen und bei Digitalen Global Playern tätig waren, bevor sie sich den Human Resources verschrieben. Bei der Suche und Auswahl von Führungskräften (Executive Search), Fachspezialisten (Expert Search) sowie im Interim Management ist die QRC Ihr Headhunting Partner wenn es um die zukunftsweisenden Besetzungen in Ihrem Unternehmen geht. Sprechen Sie uns gerne an.

Gespräch im Serverraum

Digital Heads und Spezialisten dringend gesucht

Die Problematik dieses Booms: Viele Unternehmen können ihre neu geschaffenen Stellen nur schlecht oder teilweise gar nicht füllen. Vor allem mutige Entscheider werden gesucht; weil diese in der Lage sein müssen, hochspezialisierte Teams aus IT-Experten, Suchmaschinenspezialisten und Social Media-Fachleuten zu führen, benötigen sie selbst einen klaren Bezug zur Digitalen Wirtschaft. Wer die hochmotivierten Digital Natives der Branche führen und anleiten will, muss ihre Sprache sprechen. Executives mit einem solchen Profil sind hart umkämpft, vakante Stellen werden oft monatelang von Interim Managern besetzt.

 

Neues Denken - Priorität auf HR

Es mangelt vielen Agenturen, Online-Shops und Netzmagazinen an Personal: IT-Fachkräfte für CSS- und PHP-Programmierung, Webdesigner und erfahrene Kreativ-Arbeiter sind Mangelware. Wer sich etabliert hat, bleibt oft für Jahrzehnte in seiner Festanstellung, aus Angst auf dem wandelbaren Online-Markt nicht mehr bestehen zu können. Zu spitz sind oft die Anforderungen, zu unterschiedlich die Workflows und Strukturen innerhalb der Unternehmen. Hier braucht es neben dem reinen Headhunting oft auch Beratungsleisten im Newplacement und Employer Branding:

Die Digitale Branche ist wie keine zweite von Nachhaltigkeit im Recruiting abhängig – hier zählen Work-Life-Balance, Verantwortung und Freiheiten oft viel mehr als Aufstiegschancen und hohe Gehälter. Das gilt für Kreative wie für Informatiker und Marketing-Spezialisten gleichermaßen. Solche Werte muss ein Unternehmen nach außen transportieren können, um die High Potentials der Branche anlocken zu können.

Tablet gesteuerter Roboterarm
Beratungsgespräch

Spezialanforderung: Digital Marketeers

Wer online agiert, will online gefunden werden und Aufmerksamkeit erregen. Mehr denn je brauchen Unternehmen daher kreative neue Ansätze und Konzepte in Sachen Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenmarketing (SEA), Affiliate Marketing und E-Commerce, um Webseiten zu etablieren, Geschäftsfelder zu bespielen und neue Märkte zu erschließen. Eine der zentralen Herausforderungen dabei ist es, die klassischen Industrie- und Handelszweige eines Unternehmens mit den digitalen Geschäftsbereichen zu verzweigen.

Direktansprache der TOP Digital Spezialisten

Gerade wegen den speziellen Anforderungen in digitalen Unternehmen ist es wichtig, auch unter den Mitarbeitern eine gute Mischung aus eingespielten Inhouse-Experten und kreativen neuen Köpfen zu sammeln, die sich optimal ergänzen und langfristig zusammenarbeiten. Wer ganz vorne mitspielen will, darf eine vakante Stelle nicht einfach nur besetzen, sondern er braucht genau die richtigen Leute für den jeweiligen Job. Deswegen unterstützt die QRC Group Sie nicht nur im Headhunting nach den richtigen Kandidaten sondern führt für Sie auf Anfrage auch Management Audits durch: Wir erkennen, wer in Ihrem Unternehmen wirklich fehlt und setzen in der Suche der besten Kandidaten auf ein optimales Matching zwischen Skills und Cultural Fit.

Aktuelle Themen in der digitalen Wirtschaft
Werner von Beyer

Zur Absicherung eines Unternehmensnetzwerkes, mit Teilnetzen im Bereich Office, kaufmännische Systeme/ERP und im technischen Bereich mit Komponenten der Automatisation, CAD, PLM und M2M-Kommunikation sollte eine netzübergreifende Sicherheitslösung gefunden werden. Hierzu war es notwendig, einen IT-Security Architekten zu finden, der bei einem Mittelstands-Unternehmen im Bereich Automobil-Zulieferung (Tier 1) das operative  Produktionsnetz…

Mehr lesen
QRC Partner Michael Kolb

2011 haben die deutschen Verbraucher Waren und Produkte für mehr als 25 Milliarden Euro im Internet gekauft (Interaktiver Handel in Deutschland 2011-Studie des BVH, Feb. 2012). Tendenz weiter stark steigend! Zudem verlagern immer mehr Unternehmen den Schwerpunkt Ihrer Produkt- und Markenkommunikation in das Internet. Während die Werbeausgaben in den klassischen…

Mehr lesen
QRC Partner Gerhard Nienaber

Kaum hat das Jahr begonnen liest man überall im Netz von „Robot-Recruiting“. Ein ganz neues Thema? – Nicht ganz. Aber ausgereifter und präsenter. Die Frage die uns dazu in den Sinn kommt: Fallen wir Recruiter und Personalberater nun etwa auch dem Kampf Mensch vs. Maschine zum Opfer? Algorithmus vs. Persönlichkeit…

Mehr lesen
QRC Partner Ines Thoren

Nahezu täglich lesen wir Beiträge und Interviews zu den bevorstehenden Auswirkungen der Digitalen Transformation auf unsere Arbeitswelt, so auch zuletzt in einem Interview, das Christian Illek, Personalvorstand der Deutschen Telekom, dem Magazin „Human Resources Manager“ gegeben hat. Dabei scheint jedem klar zu sein, dass sich Geschäftsmodelle im Zuge der Digitalisierung…

Mehr lesen
Werner von Beyer

Gibt es bei uns künftig tatsächlich eine Bewerberauswahl oder Karriereentscheidung durch Computer? Oder ersetzt gar Big Data die Recruiter? Mehrere Großkonzerne und Softwarefirmen bewerten bereits heute Bewerber oder Mitarbeiter auf Basis von vorhandenen Daten oder Informationen aus Social Media Portalen. Bislang war dies eine Frage der verfügbaren Zeit und des…

Mehr lesen
Roland Knorr

Die Notwendigkeit, sich zu entwickeln und zum Teil neu zu erfinden, um dem Wettbewerb – welcher durch die Digitalisierung verstärkt wurde – standhalten zu können, ist erkannt. Wo kann Digitalisierung wirksam eingesetzt werden? Z.B. beim Thema Process Excellence, durch optimierte Prozesse und vorausschauende Prozesse (z.B. Predictive Maintenance), durch neue Services…

Mehr lesen
Ihre Ansprechpartner für die digitale Wirtschaft und Internet-Dienste
Nürnberg

Executive & Experts

München

Executive & Experts

Düsseldorf

Executive, Expert & Interim

Essen

Executive & Experts

Berlin

Executive & Experts

Stellenangebote in der digitalen Wirtschaft
Branche Informationstechnologie Datum: 27. June 2018

Bodensee de - Fachposition

Mehr lesen
Branche Bauwesen & Bauingenierwesen Datum: 11. October 2018

Hamburg -1 - Fachposition

Mehr lesen
Branche Logistik Datum: 28. September 2018

Raum Frankfurt -1 - Fachposition

Mehr lesen
Branche Erneuerbare Energien & Windenergie Datum: 11. October 2018

Raum - Bayern -1 - Fachposition

Mehr lesen
Branche Bauwesen & Bauingenierwesen Datum: 18. May 2018

Berlin/ Schwerin -1 - Management

Mehr lesen
Branche Bauwesen & Bauingenierwesen Datum: 30. May 2018

München de - Management

Mehr lesen