In diesem Beitrag ziehen wir den Vergleich zwischen der Beauftragung eines Interim Managers und der Festanstellung der vergleichbaren Fach-/Führungskraft.

Die Festanstellung

In den meisten Unternehmen ist der gängige Weg, neue Fach-/Führungskräfte zu finden, die Rekrutierung. Hierfür gibt es Unterstützung aus der Personalabteilung, entsprechende Routinen, Regelwerke und Standardverträge. Leider nimmt die Rekrutierung viel Zeit in Anspruch. Als erstes die Vorarbeit im Sinne davon, eine Planstelle zu schaffen, das Budget zu sichern, die Stellenbeschreibung zu verfassen und abzustimmen. Danach die Suche durch eine Stellenanzeige und/oder Active Sourcing und/oder Personalberatung. Anschließend, nach der erfolgten Kandidatenauswahl und der vertraglichen Einigung, die Kündigungsfrist.

Meist erleben wir eine Gesamtlaufzeit von 6 bis 12 Monaten, nicht selten mehr.

Interim Management:

Bei vielen Unternehmen ist das Thema Interim Management noch nicht bekannt, beziehungsweise ein Thema, mit dem man bisher wenig Erfahrung gesammelt hat. Wir, die QRC Group Interim Management GmbH, sind seit vielen Jahren als Interim Manager Provider tätig. Wir vermitteln freiberuflich tätige Fach-/Führungskräfte, die über uns als Interim Manager/Experten beauftragt und eingesetzt werden. Dieses Beschäftigungsmodell eignet sich für Situationen, in denen es schnell gehen muss, in denen die Aufgabenstellung projektähnlichen Charakter hat oder wo eine befristete Vakanz überbrückt werden soll.

Die unternehmensinterne Vorarbeit ist häufig eine Konsequenz anderer Entscheidungen (M&A Projekt, Restrukturierungsmaßnahmen, Neuaufbauentscheidung, Projektstart, etc.) und insofern nicht ein längerer eigenständiger Prozess. Aber auch hier muss eine Aufgabenbeschreibung verfasst und abgestimmt werden. Die Suche über einen Interim Management Provider läuft in der Regel sehr schnell. Nach erfolgter Kontaktaufnahme, eine vorhandene Aufgabenbeschreibung vorausgesetzt, folgen die ersten Kandidatenvorschläge innerhalb von 2-10 Arbeitstagen. Die Beauftragung ist, dank Standardroutinen-/Vorlagen seitens der Interim Management Provider, innerhalb von Tagen erledigt. Der Start des Einsatzes ist nicht abhängig von einer Kündigungsfrist, sondern ausschließlich von der Verfügbarkeit der Interim Manager / Experten, üblicherweise umgehend oder innerhalb von 4 Wochen.

Hier sprechen wir über eine übliche Gesamtlaufzeit von 2 bis 6 Wochen, selten mehr.

 

Möchten sie mehr über das Thema Interim Management erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir stehen gerne für ein Gespräch zur Verfügung.