Die Anforderungen an die Entwicklung von Arzneimitteln sind extrem hoch. Nationale und internationale Standards verändern und verschärfen sich von Jahr zu Jahr, die gesamte Wertschöpfungskette eines Pharmaproduzenten wird so zur Herausforderung. Verantwortlich für die Einhaltung der legalen Vorgaben ist das Compliance-Management.

Hier laufen die Fäden zusammen, damit alle Prozesse nach den gültigen Gesetzen und Vorschriften erfolgen und die Dokumentation lückenlos geschieht. Die abteilungsübergreifende Digitalisierung wird an dieser Stelle zur Schlüsselfunktion, die vollständig in die IT-Landschaft des Unternehmens zu integrieren ist.

Als Hemmschwellen bei einer konsequenten Umsetzung der Digitalisierung stellt sich dabei immer wieder heraus, dass bestehende Compliance Systeme auf Abteilungsebene installiert sind und nur unzureichend mit der IT integriert wurden. Viel Wissen geht so verloren, es kommt zu manuellen Schnittstellen. Im schlimmsten Fall besteht die Gefahr, dass über Jahre kostenintensiv entwickelte Wirkstoffe und Medikamente nicht zur Zulassung kommen, weil Teile der Dokumentation fehlen oder nicht rechtzeitig vorliegen. Statt Kostensenkung kommt es so schnell zur Kostenexplosion.

Optimierung kann nur digital geschehen

GMP-Leitlinien, die Einhaltung von arzneimittelrechtlichen Vorschriften oder Umweltvorschriften im Produktionsbereich, aber auch die Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Inspektionen und Audits, das Compliance Management muss rechtswirksam in der gesamten Kette eingehalten werden. Geschäftserfolg und Rechtssicherheit lassen sich in der Pharmaindustrie nicht trennen.

Compliance Management

Compliance Management

Ohne die richtigen digitalen Köpfe kommt ein Pharmaunternehmen in diesem Bereich nicht weiter. Gesetzeskonform zu optimieren und in komplexe IT-Systeme zu integrieren, dafür sind intelligente Konzepte gefragt. Die Inanspruchnahme externer Beratungshäuser, um die entsprechenden Systeme einzuführen, ermöglicht es zwar kurzfristig zu reagieren, aber langfristig handelt es sich um eine Kernkompetenz, die geschäftskritisch ist. Hier benötigt man eigene Mitarbeiter, die den Prozess und das System ständig optimieren und weiterentwickeln.

Diese Positionen zu besetzen, darin liegt unsere Kompetenz mit der QRC Group. Wir wissen, welche Köpfe in der Verbindung der Anforderungen aus Compliance Management und IT am besten eingesetzt werden. Ihre Vorteile resultieren daraus, dass wir die Top-Experten für Sie finden.

Mit meiner Erfahrung unterstütze ich die Pharmabranche bei der Suche nach den richtigen Fachkräften.

 

Sepehr Mohajer

Sepehr Mohajer

 

Sepehr Mohajer

Partner der QRC Group Personalberatung

München

Telefon:  + 49 89 / 767 58 945

E-mail: sepehr.mohajer@qrc-group.com

Letzte Posts