Aufgabe und Mehrwert eines professionellen Recycling-Prozesses ist es, der Bauindustrie eine zuverlässige und dem aktuellen Umweltrecht entsprechende Entsorgung anzubieten. Gleichzeitig werden Recycling-Baustoffe aus Bau- und Abbruchabfällen hergestellt und der Baubranche zugeführt.

Deutschland spielt in diesem Bereich eine Vorreiterrolle: Unsere Technologien und Fachkräfte sind weltweit unerreicht – das gilt in der Abfallentsorgung sowie auch in der Wiederaufbereitung. Die Recycling-Technik mindert die Abhängigkeit von Primärrohstofflieferanten und schont zugleich die Umwelt. Die Wiederverwertung entlastet die Umwelt in Deutschland nach aktuellen Angaben um rund 1,9 Millionen Tonnen CO2 im Jahr.

Neben Abfall, Bauschutt und Klärschlamm werden auch belastete Böden wieder nutzbar gemacht. Eines dieser Verfahren ist die sogenannte Bodenwäsche. Diese Aufbereitungsform ist ein komplizierter und vielschichtiger Prozess. Von der Vorbehandlung der Erde bis zur Prozesswasseraufbereitung ist es ein langer Weg. Die Wichtigkeit der Behandlung des kontaminierten Bodens ist immens, da die Aufbereitung die Schadstoffe beseitigt und eine ressourcenschonende Wirtschaft – im Sinne der Wiederverwendung – ermöglicht.

Persönlichkeiten mit Leidenschaft

Fach- und Führungskräfte in diesem Bereich sind schwer zu finden. Wir, die QRC Personalberatung International, am Standort Fürth mit Marion Käser-Seitz gewinnen wertvolle Mitarbeiter für Ihr Unternehmen. Neben qualifizierten Fachkräften suchen wir Personal, das mit Leidenschaft und Begeisterung an ihre Aufgaben herangeht. Mit uns sind Sie rundum beraten und versorgt.