Sind Sie bereit für eine berufliche Neuausrichtung und bringen ein starkes analytisches Denkvermögen sowie eine besondere Begabung im Umgang mit Zahlen mit? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Unser Auftraggeber, ein global führendes Unternehmen in der Energietechnik und der Entwicklung spezieller elektrischer Hochspannungskomponenten, sucht zur Verstärkung seines Teams am Standort Berlin einen erfahrenen und engagierten Senior Group Accountant (m/w/d).


Senior Group Accountant/IFRS-Experte (m/w/d)

Einsatzort: Berlin

Referenznummer: a0wOj000000jTdlIAE

Ihre Aufgaben: 

Konsolidierung von Abschlüssen: Verantwortlich für die Erstellung und Konsolidierung der monatlichen, quartalsweisen und jährlichen Konzernabschlüsse gemäß IFRS. 

Leitung von Wertberichtigungstests: Durchführung und Überwachung der Wertberichtigungstests nach IFRS, Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Leitlinien für das Management. 

IFRS-Experte und Geschäftspartner: Beratung und Unterstützung aller Organisationseinheiten bei IFRS-Fragen und Schulung von Mitarbeitenden. 

Zusammenarbeit mit Tochtergesellschaften: Enge Zusammenarbeit bei der Erfassung von Finanzdaten und Abwicklung von konzerninternen Transaktionen, um eine nahtlose Integration und hohe Datengenauigkeit sicherzustellen.

Einhaltung von IFRS und aufsichtsrechtlichen Anforderungen: Sicherstellung der Konformität mit IFRS und regulatorischen Anforderungen, sowie Entwicklung und Verbesserung interner Richtlinien.

Koordination von Prüfungsprozessen: Koordinierung interner und externer Prüfungsprozesse, Beantwortung von Prüfungsanfragen und Umsetzung von Empfehlungen zur Verbesserung der Finanzkontrollen.

Prozessverbesserung: Proaktive Identifizierung und Implementierung von Verbesserungsmöglichkeiten in der Konzernrechnungslegung und -berichterstattung zur Steigerung von Effizienz, Genauigkeit und Effektivität.

Einführung eines Konzernrechnungslegungshandbuchs: Erstellung und Implementierung eines umfassenden Handbuchs für die Konzernrechnungslegung. 

Jobanforderungen:

  • Akademische Qualifikationen: Bachelor- oder Master-Abschluss in Rechnungswesen, Finanzen oder einem verwandten Bereich. Berufliche Zertifizierungen wie CPA, ACCA oder gleichwertige Abschlüsse sind von Vorteil. 
  • Berufserfahrung: Mindestens 5 Jahre Erfahrung in einer Rechnungslegungsfunktion innerhalb eines Konzerns oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. 
  • Fachkenntnisse: Fundierte Kenntnisse der IFRS und Konsolidierungstechniken. 
  • Softwarekenntnisse: Erfahrung mit Finanzsoftware, ERP-Systemen und fortgeschrittenen Excel-Kenntnissen. 
  • Anpassungsfähigkeit: Fähigkeit, sich an Veränderungen im Geschäftsumfeld anzupassen und komplexe Finanzszenarien zu bewältigen. 
  • Detailorientierung: Hohe Disziplin und Eigenmotivation, Liebe zum Detail, um die Genauigkeit der Finanzberichterstattung und -analyse zu gewährleisten. 
  • Teamfähigkeit: Ausgeprägte Fähigkeit zur effektiven Zusammenarbeit mit funktionsübergreifenden und multinationalen Teams und Abteilungen. 
  • Sprachkenntnisse: Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sind erforderlich. 

UNSER ANGEBOT: 

  • Langfristige Anstellung in einem dynamisch wachsenden und zukunftssicheren Unternehmen 
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen 
  • Moderne Büro- und Arbeitsausstattung, Ladepunkte für E-Autos und E-Bikes, Fahrradparkplätze, gute ÖPNV-Anbindung, kostenlose Mitarbeiterparkplätze und weitere Sozialleistungen 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme oder die direkte Zusendung Ihrer Bewerbung


Ihr ansprechpartner für
Dieses stellenangebot

Alexander Seitz