Unser Mandant ist ein internationales Unternehmen mit fast 10.000 Mitarbeitern weltweit. Es supported Zugangsnetze im Telco/Carrier Bereich, um neue digitale Dienste für Telekommunikations- und Netzwerk Applikationen zu entwickeln und das Hosting von Applikationen voranzubringen.
Für den Standort Düsseldorf oder Eschborn suchen wir baldmöglichst einen


(Sen.) System Engineer OpenShift/OpenStack (m/w/d)

Standort: Düsseldorf

Referenznummer: DECKR20077

Die Aufgaben:
 
  • als Teil des Projekteams ist man in das Design und die Implementierung von Openshift und OpenStack Umgebungen eingebunden
  • dazu zählt selbständiges implementieren und integrieren von Telekommunikations- und Netzwerk Applikationen in die Umgebung
  • es wird klassisch und agil mit den entsprechenden Tools gearbeitet

Dein Profil:
 
  • mehrjährige Erfahrung im implentieren von Micro-Services (Container) oder VNFs
  • sowie Erfahrung mit den relevanten Umgebungen für Virtualisierung oder Container (Docker, Kubernetes, Hypervisor)
  • erweiterte Kenntnisse zu Automatisierungsframeworks (z.B. Ansible, Terraform)
  • Beherrschung mindestens einer der Programmiersprachen wie Go, Java, Phyton und den Umgang mit Versionierungssystemen (z.B. GIT)
  • ausgeprägtes Wissen mit Linux (RedHat) und Kenntnisse im Bereich von Open Scource und Community Projekten
  • Know-How mit DevOps Konzepten und Design Patterns
  • idealerweise Erfahrung mit OSS/IT und BSS

Das Angebot:
 
  • ein attraktives Gehalt und Erfolgsbeteiligung
  • Flexible Arbeitszeiten und –organisation (u.a. mobiles Arbeiten und Home Office)
  • Umfangreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein internationales Unternehmen und colles Team
     
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen unter:

Ihr ansprechpartner für
Dieses stellenangebot