Unser Kunde ist einer der international führenden Anbieter industrieller Dichtungstechnik. Die Produkte und umfangreiche Services sind überall dort im Einsatz, wo es auf Zuverlässigkeit und Sicherheit ankommt. Eingebettet in einen deutschen Konzern in Familienbesitz, mit weltweit mehr als 48.000 Mitarbeitern in 60 Ländern und einem Umsatz von rund 9,3 Mrd € bildet unser Kunde einen wichtigen Produktbereich im Gesamtportfolio der Gruppe ab.
Was dieses Unternehmen auszeichnet sind exzellente Qualität, große Kundennähe, hohe Innovationskraft und ein umfassendes Produktportfolio für nahezu alle industriellen Prozesse und Anwendungsgebiete. Über 5.500 Mitarbeiter_innen sorgen an 60 Standorten weltweit für die Zufriedenheit der mehr als 45.000 Kunden und erwirtschaften knapp unter 800 Mio € Umsatz. Die Kunden vertrauen auf die Qualität und die Wirtschaftlichkeit der Produkte und Dienstleistungen. In diesem Unternehmen herrscht eine aufgeschlossene, respektvolle Kultur. Die Menschen gehen mit Freude und Engagement an neue Aufgaben heran, und schlagen auch mal unkonventionelle Wege ein. Eine an Segmenten orientierte Matrix-Organisation sichert eine schlagkräftige Orientierung an den Bedürfnissen der Kunden, Flexibilität wird großgeschrieben.
Spaß und Raum für eigenen Ideen, verbunden mit der Leidenschaft für Technik zeichnet dieses Unternehmen aus - mit dem Herz eines Mittelständlers. Zur Führung und evolutionären Weiterentwicklung eines erfolgreichen Konzernstandortes in Österreich suchen wir im Zuge einer geregelten Nachfolge im Team eine/n


Managing Director (m/w/d)

Standort: Vösendorf

Referenznummer: ÖSARA19938

Ihre Aufgabe...

  • Sie leiten und entwickeln das Team des Standorts, in Ihrer Rolle führen Sie ein schlagkräftiges, selbständiges und erfahrenes Team
  • Sie verantworten rund 160 Mitarbeiter_innen, Anlagen, Prozesse und stellen eine koordinierte Steuerung der Produktion sicher
  • Sie stellen einen produktiven und flexiblen Herstellungsprozess sicher und verantworten die Kostenoptimierung, die Termintreue und die Qualität unter der Berücksichtigung von Rahmenbedingungen der Beschaffung und der Fertigung
  • Sie verantworten die Kalkulation und Arbeitsplanung
  • Sie wirken mit bei der Investitionsplanung und haben volle Budgetverantwortung
  • Sie haben volle Terminverantwortung gegenüber anderen Abteilungen und sind für eine gelungene Abstimmung mit Engineering, HSE, QM, IT, HR und Finance / Controlling verantwortlich
  • Sie haben für den gesamten Standort die volle Verantwortung als SEO (Site Executive Officer)
  • Sie analysieren die betrieblichen Kennzahlen und erstellen ein regelmäßiges Reporting an das Management der Business Area EMEA, insbesondere an den VP Operation
  • Sie pflegen eine enge Zusammenarbeit mit den Senior Operations Directors im deutschen Hauptwerk
  • Sie verantworten das Technologie-Monitoring in dieser speziellen Technologie und halten bzw. bauen den Innovationsvorsprung aus

Ihre Rolle…

In dieser Funktion sind Sie Teil des gruppenweiten Operations-Führungsteams unseres Kunden. Sie arbeiten eng vernetzt mit der OPD-Gruppe, dem Vertrieb, der Beschaffung und dem Engineering an der kundengerechten Umsetzung der Projekte. Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und die Rolle des Standorts in der globalen Unternehmensgruppe. Sie pflegen eine gute Beziehung zu den lokalen Stake-Holdern, wie Dienstleistern, Behörden, Verbänden, etc.

Ihre reporting Line ...

Sie berichten direkt an den VP Operations. In Ihrer Funktion stimmen Sie sich auch laufend mit den Kollegen der anderen Werke ab und sind offen für KnowHow und Wissentransfer innerhalb der Firmengruppe.

Was erwarten wir von Ihnen…

  • Sie haben eine höhere technische Ausbildung im Maschinenbau oder vergleichbaren Ausrichtungen abgeschlossen ( HTL , TU/MU, College )
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung im metallverarbeitenden Produktionsumfeld, mind. 10 Jahre, bevorzugt in der Zerspanungstechnik
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der Fertigungstechnik und -organisation
  • Sie sind vertraut mit Lean-Methoden, optimalerweise ausgebildet zum green-belt
  • Sie bauen auf ausgewiesenen Erfolgen bei der Führung, Motivation und Entwicklung von Mitarbeiter_innen
  • Sie verfügen über fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und steuern auch über Zahlen
  • Sie haben Erfahrung im Bereich des Veränderungsmanagements
  • Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch unternehmerisches Denken und Handeln, sowie überdurchschnittlichen Gestaltungswillen aus
  • Sie leben starke Kundenorientierung vor und beweisen Flexibilität im Umgang mit dem Kunden
  • Sie teilen das hohe Qualitäts- und Sicherheitsbewusstsein
  • Sie können Ihre Teamfähigkeit und Ihre lösungsorientierte Handlungsweise an Beispielen beschreiben
  • Sie haben technische Kreativität und Problemlösungskompetenz bewiesen und können diese anhand von Projekten beschreiben
  • Sie arbeiten selbständig und zeigen hohes Engagement
  • Sie beweisen sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und pflegen einen respektvollen und wertschätzenden Umgang mit Kolleg_innen und Vorgesetzten
  • Sie sind vertraut und versiert im Umgang mit SAP und den MS Office Anwendungen
  • Englischkenntnisse entsprechend CEF B2/C1 und KfZ Führerschein sind nachgewiesen

Was erwartet Sie ...

Abgesehen von einem marktgerechten Package aus Fixum und variablen Anteil, ergänzt durch einen passenden Dienstwagen, erwartet Sie eine aufgeschlossene und respektvolle Unternehmenskultur. Aufgrund der überwiegend internen Kunden rechnen Sie mit geringer Reisetätigkeit, vorwiegend zum Hauptwerk nach Deutschland.

Welcher ist Ihr nächster Schritt…

Wenn Sie nicht nur den nächsten Job, sondern für eine wirklich interessante Herausforderung im Umfeld eines global tätigen Unternehmens suchen, und eine hohe Deckung Ihres Profils mit den obigen Anforderungen sehen, so bitten wir Sie um Zusendung Ihrer aussagekräftigen Unterlagen, sowie um Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins

Ihr ansprechpartner für
Dieses stellenangebot