Unser Mandant ist ein auf Outsourcing-Projekte spezialisiertes Unternehmen für die Industrie- und Handelslogistik mit mehr als 2000 Mitarbeitern und zahlreichen Standorten in Deutschland und angrenzender osteuropäischer Länder. Entwickelt werden individuelle und maßgeschneiderte Logistik- und Fulfillmentlösungen für unterschiedliche Branchen.  Für einen der wichtigen Standorte im tschechischen Grenzgebiet zu Bayern haben wir folgende Position zu besten


Logistikmanager (m/w/d)

Standort: Deutsch-Tschechische Grenze

Referenznummer: TSDVO19288

Aufgaben:
  • Planung, Durchführung und erfolgreiches Leiten von Logistikprojekten
  • Operative Steuerung und Umsetzung von Projektphasen
  • Analyse von internen Logistikprozessen
  • Identifikation von Optimierungspotenzialen
  • Prozessbeschreibung und -dokumentation
  • Erstellen von Statusberichten, Protokollen und deren Dokumentation
  • Erstellen von Kalkulationen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Kosten-Nutzen-Analysen
Anforderungen:
  • Abschluss in den Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Logisitk, Wirtschaftsmathematik oder vergleichbarer Studienrichtung, bzw. kfm. Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung und Qualifizierung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Projekt-/Prozessmanagement im Logistikumfeld
  • Kenntnisse gängiger Methoden des Projektmanagements
  • Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Weitere Informationen:
Geboten wird Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem wirtschaftlich gesunden modernem Familienunternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, interessanten Karriereperspektiven innerhalb der Unternehmensgruppe, sowie eine für diese Position (m/w/d) vorgesehene Ausbildung zum Inhouse-Lean-Spezialisten.

Sie sind interessiert?
Gerne erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Weg, mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Starttermins. Absolut vertrauliche Behandlung ist zugesagt.

Ihr ansprechpartner für
Dieses stellenangebot

Katja Berg