Branche

Personalberatung für das Bauwesen und Bauingenieure

In der Building-Industrie rekrutiert die QRC Group Fachkräfte und Entscheider für erfolgreiche Bauunternehmen, Verkehrsbetriebe und Geotechnik-Unternehmen. Unsere Headhunter aus dem Bereich Engineering und Technology waren jahrelang selbst in namhaften Konzernen der Branche tätig und kennen deshalb die Branche und ihre aktuellen Trends. Durch diese Erfahrung und unsere Spezialisierung auf die Executive Search sind wir ein starker Partner bei der Besetzung von Stellen in Ihrem Unternehmen.

Personalbedarf im Bauwesen

Die Baubranche boomt – das merkt man in den letzten Jahren nicht nur hier in Deutschland sondern vor allem auch in arabischen Ballungsgebieten wie Dubai und an anderen Stellen in Middle East, wo in vergleichsweise kurzer Zeit Wüstenlandschaften und Küstengebiete urbar gemacht werden müssen. Hierfür greifen internationale Unternehmen gern auf Fachkräfte und Executives aus Deutschland zurück: sie genießen einen exzellenten Ruf und werden ihm dank der hervorragenden Ausbildung auch gerecht.

Neben Ingenieuren braucht man in Middle East vor allem erfahrene General Manager, Geschäftsführer und Technische Direktoren, die wirtschaftlich und effizient arbeiten können, aber dabei auch nicht die hohen Ansprüche der örtlichen Bauherren aus den Augen verlieren. Weil diese Unternehmen im Gegenzug mit entsprechenden Benefits aufwarten, brauchen deutsche Hidden Champions oft starke Argumente über das Finanzielle hinaus, wenn Sie einen Kandidaten mit hohem Potenzial langfristig an sich binden möchte.

Personalbedarf im Bau-Ingenieurswesen

Unter allen Berufen der Branche ist es vor allem der Bau-Ingenieur, der nach wie vor am stärksten gesucht wird – sowohl im mittleren Osten wie auch hier in Deutschland. In Teilen liegt das wohl auch daran, dass sich das Berufsbild in den letzten Jahren immer weiter fragmentiert und spezialisiert hat. Den allgemeinen Bau-Ingenieur gibt es heutzutage kaum noch; schon Absolventen verlassen die Universitäten und Fachhochschulen meist mit einem starken Fokus auf Energiemanagement, Gebäude-Lebenszyklen, Mobilität und Infrastruktur oder einer Spezialisierung im Kraftwerks-, Fassaden- oder Hoch- und Tiefbau.

In Zeiten, da nachhaltige Unternehmensführung allerorten großgeschrieben wird, sind auch Geotechnik-Ingenieure begehrt: Diese speziell geschulten Ingenieure stellen unter anderem sicher, dass der Gebäudebau nicht zu stark auf umliegende Gebiete übergreift – enorm wichtig beispielsweise bei Projekten in der Nähe von Naturschutzgebieten. Hauptsächlich sorgen sie aber dafür, dass Gebäude selbst auf schwierigsten Untergründen in besonderes trockenen oder feuchten Baugebieten auf einem sicheren Fundament stehen.

Weil heutzutage selbst mittelständische Bauunternehmen oft international tätig werden, müssen Bau-Ingenieure und Bauleiter aller Art jedoch immer in der Lage sein, internationale Teams zu betreuen und anzuleiten. Mehrsprachigkeit ist hier absolute Pflicht, fließendes Englisch Grundvoraussetzung. Kandidaten mit tiefer Kenntnis von Strukturen und Gepflogenheiten in asiatischen oder arabischen Kulturen können sich ihre Jobs praktisch aussuchen.

Besondere Herausforderungen im Building-Sektor

Durch die starke Internationalisierung der Branche und die extreme Spezialisierung unter den Ingenieuren und Fachkräften ist es enorm schwierig, den perfekten Kandidaten für eine Stelle zu finden. Vor allem, wenn man Mitarbeiter langfristig und nicht nur für einzelne Projekte an sich binden möchte. Eine Personalberatung, die in dieser Branche erst Strukturen und Kontakte aufbauen muss, ist schlicht nicht in der Lage, ihren Fokus in der Executive Search auf optimales Matching zu legen.

Durch unser engmaschiges Kontaktnetzwerk aus Entscheidern und Fachkräften innerhalb der Baubranche sind wir in der Lage, Ingenieure und andere Bewerber nicht nur nach fachlichen Qualifikationen auswählen zu müssen, sondern das Recruiting voll und ganz auf Projekt und Unternehmen auszurichten.

Berufe im Bereich Personalberatung für das Bauwesen und Bauingenieure