Branche

Personalberatung für E-Commerce

Für den E-Commerce rekrutiert die QRC Group Manager und Experten aus den Bereichen Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenmarketing (SEM), Advertising (SEA), Affiliate Marketing und Social Media Marketing. Unsere Headhunter für E-Commerce und Online-Marketing waren jahrelang im Handel und Online-Handel tätig und kennen die Branche mit all Ihren Entwicklungen sehr genau – das macht uns zum optimalen Partner in der Executive Search für Ihr Unternehmen.

Personalbedarf im E-Commerce

Der E-Commerce ist einer der größten Wachstumsmärkte, nicht nur in der Handelsbranche, sondern überhaupt. Die Zahl der Internetbestellungen steigt, die Akzeptanz in der Bevölkerung wächst: Im Jahr 2015 bestellen über 50 Prozent aller EU-Bürger regelmäßig Waren oder Dienstleistungen über das Internet. Shop-Betreiber und Dienstleister stehen unter großem Druck und selbst florierende stationäre Geschäfte stehen unter Druck, den lokalen Handel mit dem Online-Business zu verzahnen.

Waren einfach anzubieten und wettbewerbsfähige Preise alleine reichen dafür längst nicht mehr. Spezialisten für Conversion Rate Optimierung und Content Management entwickeln hier raffinierte Strategien, um Kunden von der ersten Kontaktaufnahme bis zur tatsächlichen Leadgenerierung zu führen.

Dafür braucht es neben Spezialisten und Fachkräften im Bereich Softwareentwicklung und Webdesign vor allem auch Manager und Führungskräfte, die mit spannenden Konzepten und innovativen Ansätzen sichtbare Webseiten auf die Beine stellen. Wer den E-Commerce nicht an externe Agenturen und Spezialisten abgeben will, trifft auf harte Konkurrenz: Ein gewaltiger Bedarf an Fachkräften mit unzähligen offenen Stellen steht einer kleinen Zahl vakanter Experten gegenüber. Wer rein auf Online-Ausschreibungen setzt, kann nur selten punkten.

Personalsuche in SEO und SEM

Kernelement des Online-Handels ist die Arbeit mit Suchmaschinen, allen voran natürlich Google: Wer verkaufen will, muss gefunden werden. Noch immer lagern die meisten Unternehmen die Suchmaschinenoptimierung und das Suchmaschinenmarketing an externe Agenturen und Freelancer aus und verpassen dabei die Chance, eigenes Know-how aufzubauen und eine langfristige Perspektive zu entwickeln.

Denn anders als viele meinen, sind SEO und SEA keine Projektarbeiten, sondern fortlaufende Prozesse: Webseiten und ihre Inhalte müssen ständig angepasst werden, um mit den Entwicklungen Schritt zu halten. Der Bedarf an Suchmaschinen-Experten ist gewaltig, das Angebot auf dem Arbeitsmarkt dagegen verschwindend gering. Weil das relativ junge Job-Feld kaum Standards in der Ausbildung und Zertifizierung kennt, ist es außerdem oft schwierig, professionell arbeitenden Spezialisten tatsächlich zu erkennen.

Personalbedarf im Online-Marketing und Social Media-Marketing

Über das reine „auf Google gefunden werden“ hinaus müssen Online-Markplätze sich auch in den sozialen Medien beweisen und klassische Werbemaßnahmen mit den Mitteln des Online-Marketings verbinden. Kampagnen bestehen nicht länger nur aus Plakaten, Broschüren und ein paar Online-Bannern, sondern müssen über Facebook, Instagram und YouTube hinweg kongruent geschaltet werden.

Dazu gehört auch ein transparentes Customer Relationship Management, das nur selten ausgelagert werden kann. Kundenbetreuung über soziale Kanäle erfordert ein großes Wissen über und ein umfangreiches Netzwerk innerhalb des Unternehmens auf der einen und ausgeprägte Kenntnisse über den Kanal auf der anderen Seite. Externe Dienstleister können das nur selten leisten: Inhouse-Fachkräfte für Social Media-Management und Social Media-Marketing agieren hier effizienter und lohnen sich langfristig auch für den Mittelstand.

Besondere Herausforderungen im E-Commerce

Vor allem mittelständische Unternehmen mit Sitz in ländlichen Regionen tun sich schwer, High Potentials anzusprechen und für einen Job zu begeistern. Hier braucht es eine direkte Ansprache und gute Argumente an Kandidaten, die optimal zu einem Unternehmen passen. Durch unser umfassendes Netzwerk aus Top-Managern in Medien- und Internet-Unternehmen haben wir hier einen starken Vorsprung gegenüber Personalberatern, die sich erst in die Branche einarbeiten müssen und können uns voll auf die Executive Search konzentrieren.

Berufe im Bereich Personalberatung für E-Commerce