Seminar „Gulf für Anfänger“ – Ihr erfolgreicher Markteintritt im Mittleren Osten

QRC Personalberatung Middle East
Seminar „Gulf für Anfänger“ – Ihr erfolgreicher Markteintritt im Mittleren Osten

Geschäfte am Golf: Strategie, Umsetzung, Erfolg

Die Mitgliedsstaaten des Golfkooperationsrates (GCC-Gulf Cooperation Council) –Bahrain, Katar, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate ( V.A.E.) sind seit langem wichtige Exportmärkte für die deutsche Exportwirtschaft, Produkte und Technologie „Made In Germany“ sind sehr geschätzt. Die Diversifizierung der Volkswirtschaften, der Länder am Persischen Golf weg von der Abhängigkeit von Öl und Gas hin zu neuen Wirtschafts-und Industriesektoren, eine Öffnung bisher restriktiver Wirtschaftsbereiche für private Investoren und Developer macht die Region zu einem noch lukrativeren Markt, besonders für deutsche mittelständische Unternehmen.

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Einblick in unser Seminar „Gulf für Anfänger“.

1. Die Golfstaaten – Politik und Gesellschaft

  • Geschichte, Politisches System, gesellschaftliches Umfeld,
  • Regionale Interessen und Herausforderungen
  • Stabilität und Zukunftsperspektiven

2. Wirtschaft in den Golfstaaten

  • Die wichtigsten Wirtschaftssektoren in den einzelnen Golfstaaten
  • Wirtschaftliche Integration am Persischen/Arabischen Golf
  • Öffentlicher Sektor, Privater Wirtschaftssektor,
  • Wirtschaftsplanung, Prioritäten, Projekte, Perspektiven

3. Wirtschaftsrechtlicher Rahmen

  • Rechtliche Rahmenbedingungen für Wirtschaftstätigkeiten (Zivil- Handels-und Wirtschaftsrecht, Islamisches Recht
  • Niederlassungs-, Gesellschafts-und Investitionsrecht
  • Handelsvertreter, Sponsoren, Mittler, Private Offices, Berater Geschäfte Freizonen, Industriezonen
  • Vergaberecht, Ausschreibungen, Direktgeschäfte
  • Grundlagen der Vertragsgestaltung, Haftung, Forderungssicherung
  • Bedeutung von Side-Agreements Rechtsstreitigkeiten (Gerichtssystem, Schiedsgericht, Mediation)

4. Markteinstieg und Marktpflege

  • Vorbereitung von Geschäftsreisen, Dokumentation, Marketing-Tools
  • Die richtige Vertriebsstruktur
  • Den richtige Partner finden und pflegen
  • Wann und wie treffe ich den Kunden; Terminvereinbarungen, wen nehme ich mit
  • Teilnahme an Messen und
  • Delegationsreisen, politische Flankierung
  • Beziehungen, Vertrauen und Netzwerke aufbauen
  • Wichtige Do’s und Dont’s im Arabiengeschäft