QRC Personalberatung Middle East

QRC Personalberatung Middle East

Investments auf hohem Niveau

In Middle East und insbesondere in den Golf Staaten werden seit Jahren enorme Investments im Bereich Öl / Gas, Öffentliche Infrastruktur und Diversifizierung der Wirtschaft getätigt.

Darüber hinaus werfen Großveranstaltungen, wie z.B. die Expo 2020 in Dubai oder die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Qatar, ihre Schatten voraus. Dies betrifft nicht nur den erheblichen Ausbau der Sport- und sonstiger Veranstaltungsstätten, sondern auch die Erweiterungen in Bahn- und Straßeninfrastruktur, Freizeitparks, Hotels und ähnliches. Ein bekanntes Beispiel – die modernste Metro der Welt fährt in Dubai und bald in Doha.

Länder wie z.B. Saudi Arabien, Oman und die Vereinigten Arabischen Emirate setzen immer mehr auf die weitere Diversifizierung Ihrer Wirtschaft, auch mit dem Ziel, Arbeitsplätze für ihre junge Bevölkerung zu schaffen.

Investments im Bereich erneuerbare Energien bzw. energieeffiziente Anlagen nehmen ständig zu. Dieser Trend erfährt momentan einen besonderen Vorschub, nachdem sich die Anzeichen vermehren, dass Solarenergie sogar kostengünstiger erzeugt werden kann als Energie durch fossile Brennstoffe. Kreative, zukunftsorientierte Lösungen werden in allen Märkten gefordert.

Hier haben insbesondere der deutsche Mittelstand sowie die deutsche Industrie im Allgemeinen hervorragende Chancen, sich mit Ihren Produkten und Lösungen neue Märkte zu erschließen oder bestehende Märkte auszubauen.

Dubai – mit hervorragender strategischer Lage und liberalem wirtschaftlichen Umfeld

Von wo aus ist der hochinteressante Markt in den Golf Staaten und deren Nachbarstaaten am besten zu erschließen?

Die Antwort ist eindeutig: Dubai!

Dubai ist eines der Logistikzentren der Welt schlechthin, insbesondere die Verbindungen nach Europa, die anderen Golfstaaten, Afrika, Iran, Zentralasien, Süd-/Ost-Asien und schlussendlich zum Rest der Welt sind beispiellos.So gehen z.B: über 30 % des iranischen Imports über Dubai – Dubai ist somit der mit Abstand größte Handelspartner vom Iran, was in Zeiten der Öffnung des iranischen Marktes von besonderem Interesse ist.

Darüber hinaus ist Dubai weltweit führend im Ausbau von Solarenergie. Im Mai 2016 veröffentlichte die Dubai Electricity and Water Authority (DEWA) die Ergebnisse einer Ausschreibung für das 800 Megawatt(MW) Solarkraftwerk – die nächste Phase für den Ausbau des Sheikh Maktoum Solar Parks – das bisher größte Solarkraftwerk. Die angegebenen Preise in U$ Cent / kWh liegen teilweise deutlich niedriger als für fossile Energieerzeugung – wahrlich ein Game-Changer in der Energieerzeugung.

Dubai ist von einem enormen Wachstum geprägt – innerhalb einer Dekade hat sich die Einwohnerzahl verdoppelt. Der internationale Flughafen zählt zu den größten der Welt.

Ein besonderes Erfolgsmodell sind Dubai’s Free Zones. In den Freihandelszonen (abgegrenzte Wirtschaftszone mit Sonderstatus) können ausländische Investoren 100% Anteile halten und weltweit von dort aus ihr Geschäft betreiben, ohne Steuern abführen zu müssen. Gewinne sind frei konvertier- / transferierbar, ca. 80% der VAE Nicht-Ölexporte stammen von verschiedenen industriellen Freihandelszonen.

Ebenso sind die Lebensbedingungen in Dubai beispiellos in der Welt. Fast 90 % Ausländer aus über 220 Ländern leben und arbeiten in der Stadt in einem ausgesprochen freundlichen, wahren multikulturellen Umfeld.

Melden Sie sich bei uns – wir unterstützen Sie gerne !